Načítavam stránku...

Danuša Lišková / Radoslav Štefančík (Hrsg.): Interkulturelle Kommunikation im Wandel der Zeit. Hamburg: Verlag Dr. Kovač Verlag, 2016, ISBN 978-3-8300-9134-9, 188 S.

Interdisziplinarität und Interkulturalität – das sind die brennenden Schlagworte der heutigen Zeit auf allen Gebieten. Die Hochschullandschaft ist mit diesem Zusammenhang am meisten konfrontiert. Die dynamischen internationalen Verflechtungen führen dazu, dass sprach- und kultur­übergreifende Kommunikationsprozesse rasant zunehmen und sich in allen Fachrichtungen widerspiegeln, was die Lehre und Praxis betrifft. Damit wächst auch die Herausforderung, diese Prozesse in der Vielfalt der Studiengänge erfolgreich zu meistern. Sowohl von der angewandten Linguistik als auch von Wirtschaftsfächern wird zu Recht erwartet, dass sie diese Erscheinungsformen und die Folgen dieses Phänomens fundiert analysieren und geeignete Konzepte zu deren Bewältigung entwickeln. In den Beiträgen des von den Hochschulpädagogen (Sprach- und Wirtschaftswissenschaftlern) der Wirtschaftsuniversität Bratislava, der Masaryk Universität Brno und der Pädagogischen Hochschule Wien unter dem Titel Interkulturelle Kommunikation im Wandel der Zeit veröffentlichten Sammelbandes, werden zahlreiche Aspekte dieses komplexen Themas aus der Perspektive der Politikwissenschaft, den angewandt-linguistischen Disziplinen, wie der Fachkommunikationsforschung, der kontrastiven Linguistik, der Sprachlehr- und (Sprach)lernforschung sowie aus Sicht der Übersetzungswissenschaft geboten. Ebenso werden hier die wichtigen sprachenpolitischen und soziokulturellen Aspekte zum Thema behandelt. Der Sammelband mit seinem breiten Spektrum an interdisziplinär vernetzten Themen unter dem Leitgedanken Interkulturelle Kommunikation ist allen Fachleuten, die sich mit diesem Phänomen beschäftigen, gewidmet.

FaLang translation system by Faboba
Chcete byť informovaný o aktuálnom dianí na fakulte?